Den Fynske Landsby

Reisen Sie in die Vergangenheit und erleben Sie das Fünen des 19. Jahrhunderts, als die heutigen Vorstellungen von Demokratie und Technologie geboren wurden und das Leben im Dorf eine enge Gemeinschaft gegenseitiger Abhängigkeiten war. Ein Besuch hier nimmt alle Ihre Sinne in Anspruch, wenn Sie sowohl das Leben so schmecken, hören, sehen und fühlen möchten, wie es einmal war.

Zeitgenössisches Museum mit Blick in die Vergangenheit

Das Fünen-Dorf – Den Fynske Landsby – versucht, das Leben als Inselbewohner des 19. Jahrhunderts so realistisch wie möglich nachzustellen, weshalb dieses Freilichtmuseum nicht nur alte Gebäude zu bieten hat, sondern auch den Alltag und den Jahresverlauf dieser Zeit nachzuempfinden hilft. Bauern gehen zur Arbeit aufs Feld, die Köchin und ihr Küchenmädchen bereiten Mahlzeiten über dem offenen Feuer zu, Handwerker reparieren Häuser und zeigen ihre Fertigkeiten, während Gärtner von ihrer Arbeit und von den Obstgärten erzählen, um so das Leben darzustellen und näher zu bringen, wie es einst war. Zögern Sie nicht, Fragen zu stellen, jeder teilt gerne sein Wissen, seine Kniffe und Tricks mit Ihnen. Es gibt auch die Möglichkeit, das Museum zu besichtigen, was dem Besuch des Dorfes oft einen ganz neuen Blickwinkel verleiht und dazu beitragen kann, sich zunächst einen Überblick zu verschaffen, wenn Sie zum ersten Mal hier sind.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten tolle Ideen für den nächsten Ferienhausurlaub
Wir senden Ihnen regelmäßig Neuigkeiten, Tipps und Inspirationen für Ihren Urlaub, und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Wir geben nicht Ihre Emailadresse weiter.
VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG FÜR UNSEREN NEWSLETTER
Wir freuen uns darauf, Sie über interessante Neuigkeiten rund um unsere Luxusferienhäuser zu informieren. Bevor wir dies tun können, müssen Sie jedoch Ihre Anmeldung bestätigen. Bitte nutzen Sie dafür den Link in der E-Mail, die Sie von uns erhalten haben.

Besondere Momente das ganze Jahr

Auch wenn Sie schon einmal hier waren, ist der Ort immer wieder einen Besuch wert, da im Jahresverlauf ständig Neues passiert. Auch die Feiertage des Jahres werden auf traditionelle Weise begangen. Erleben Sie alte Ostertraditionen, Erntedankfeste, Zunfttage und andere aufregende Feierlichkeiten und nehmen Sie daran teil.

Sie können auch zusehen, wie die Kuh gemolken wird, mit der Pferdekutsche fahren, das Sommertheater erleben oder an Aktivitäten für Kinder teilnehmen, z. B. auf das Zugpferd steigen, die Schweine füttern oder versuchen, den Ziegenbock zu reiten. Und wenn Sie sich körperlich betätigen möchten, können Sie sich auf den Natur-Parcours begeben, der sowohl Ihre Kraft als auch Ihren Gleichgewichtssinn herausfordert. Während der Herbstferien, den sogenannten "Kartoffelferien", gibt es viele spannende Aktivitäten, z. B. wenn das Schwein geschlachtet wird und gezeigt wird, wie sich die Menschen auf Fünen während des Winters warm gehalten haben.

Ein Besuch für alle

Das Fünen-Dorf ist ein Ort, den jeder besuchen sollte. Schotterwege mit festen Oberflächen erleichtern Rollstuhlfahrern, Kinderkarren und Bollerwagen den Besuch des Freilichtmuseums. Es kann jedoch in einigen Innenbereichen etwas schwieriger werden, wo schmale Türrahmen und hohe Schwellen den Eintritt erschweren. Im Museum können Sie sowohl Rollstühle als auch Bollerwagen ausleihen.

Den Fynske Landsby

Eine historische Perspektive: von der Ruine zur Attraktion

Im Jahr 1946 wurde das Freilichtmuseum Den Fynske Landsby geschaffen, um das Leben des 19. Jahrhunderts und die vielen alten Fachwerkhäuser zu bewahren, die seinerzeit abgerissen wurden, weil sie als nutzlos betrachtet wurden. Die Gebäude, die Landschaft und die Lebensweise im Fünen-Dorf schützen die kulturhistorischen Wurzeln, auf denen Dänemark aufgebaut ist, und der Zweck des Dorfes ist es, Verständnis und Neugier zu wecken und zu bewahren, die uns eine neue Perspektive auf unser heutiges Leben geben können.

So finden Sie uns:

Sie finden Den Fynske Landsby unter der folgenden Adresse:

Sejerskovvej 20
5260 Odense S.
Tel.: +45 65514601

Besuchen Sie die Website des Freilichtmuseums und lesen Sie mehr.