Fuglsang Kunstmuseum

Das Fuglsang Kunstmuseum präsentiert eine der wenigen umfassenden dänischen Sammlungen der Kunst des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Mit einer ständigen Sammlung, Aktivitäten für Kinder und ständig wechselnden Sonderausstellungen ist dieses Kunstmuseum ein nahe liegender Ort, um einem regnerischen Tag Farbe zu verleihen oder Ihre künstlerische Neugier zu wecken.

Sammlung und aktuelle Sonderausstellungen:

Neben der ständigen Sammlung, die aus Grafiken, einer Gemälde- und einer Skulpturensammlung besteht und das Ende des 18. Jahrhunderts bis heute mit der stärksten Repräsentation zwischen 1900 und 1950 umfasst, finden auch im Fuglsang Kunstmuseum wechselnde Sonderausstellungen statt. Im Laufe der Zeit konzentrierten sich die Sonderausstellungen entweder auf einen Künstler und seine Werke oder auf ein Thema wie Querschnitt, Am Tisch oder Horizonte.

Es ist auch möglich, das Museum und seine Ausstellungen im Rahmen einer Führung zu erleben. Die Touren werden sowohl in dänischer, als auch in anderen Sprachen angeboten. Erfahren Sie mehr auf der Website.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten tolle Ideen für den nächsten Ferienhausurlaub
Wir senden Ihnen regelmäßig Neuigkeiten, Tipps und Inspirationen für Ihren Urlaub, und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Wir geben nicht Ihre Emailadresse weiter.
VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG FÜR UNSEREN NEWSLETTER
Wir freuen uns darauf, Sie über interessante Neuigkeiten rund um unsere Luxusferienhäuser zu informieren. Bevor wir dies tun können, müssen Sie jedoch Ihre Anmeldung bestätigen. Bitte nutzen Sie dafür den Link in der E-Mail, die Sie von uns erhalten haben.

Essen und Trinken während des Besuchs:

Für Speis und Trank ist gesorgt. Es ist zwar nicht gestattet, Speisen und Getränke mit ins Museum zu bringen, aber nach der Besichtigung der Werke können Sie die Energiereserven im Museumscafé aufladen, wo sowohl kleinere Speisen als auch Getränke serviert werden. Auf der Speisekarte stehen köstliche Gerichte und Leckereien für Naschkatzen sowie Getränke.

Besuch bei Fuglsang Kunstmuseum

Urlaubsspaß mit künstlerischem Touch

Im Fuglsang Kunstmuseum finden während der Sommerferien Familienworkshops statt, bei denen Sie den Pinsel und Ihrer Fantasie unter fachkundiger Anleitung und Interaktion mit den erfahrenen Dozenten des Museums, freien Lauf lassen können. Die Workshops basieren immer auf der aktuellen Sonderausstellung und beinhalten auch eine kinderfreundliche Führung durch das Museum.

Darüber hinaus werden das ganze Jahr über kostenlose Aktivitätsbögen für Kinder angeboten, die Sie auf unterhaltsame Weise durch die Sonderausstellungen des Museums führen. Die Bögen werden im Museumsshop ausgegeben.

Über 100 Jahre Kunstvermittlung:

1890 öffnete das Museum von Maribo seine Türen für die Öffentlichkeit mit einer Sammlung aus Gipsbüsten und Gemälden, die aus anderen Museen entliehen worden waren. In den folgenden Jahrzehnten wurde die Sammlung um eigene Einkäufe und Spenden anderer Museen erweitert, unter anderem von der New Carlsberg Foundation. 1966 wurde das Museum unter dem Namen Lolland-Falsters Kunstmuseum geführt und hat seitdem eine Reihe von Namens- und Schwerpunktänderungen erfahren. Im Laufe der Zeit hat sich das Museum auf Themen wie Kunst auf Papier, Grafik und zeitgenössische Kunst konzentriert.

So finden Sie uns

Nystedvej 71
4891 Toreby Lolland

Kontaktieren Sie das Museum unter Tel.: 5478 1414 oder besuchen Sie die Website.

Foto 2, Copyright: Niclas Jessen