Eagleworld: Auf den Spuren der Greifvögel

Königsadler, Jagdfalken und Wasserfalken: Das sind die großen Raubvögel des Nordens. Im Eagleworld Vogelpark können Sie diesen stolzen Tieren etwas näherkommen. Beobachten Sie die Tiere auf der Jagd und erleben Sie das Zusammenspiel von Mensch und Vogel. Ausgebildete Greifvögel sind ein Symbol der Freiheit und doch richten Sie sich am Menschen aus.

Die Fahrt zum Eagleworld

Das Eagleworld liegt in Bindslev in der Nähe von Hirtshals in Nordjütland. Sie können das Vogelreservat über die Straße 597 erreichen. Die Fahrtzeit von Skagen aus über die Route 40 beträgt knapp 25 Minuten. Von Frederikshavn aus sollten Sie über dieselbe Straße ca. 30 Minuten Fahrtzeit einrechnen.

Wann ist das Vogelreservat entstanden?

Das Eagleworld wurde im Jahre 1980 von Frank Wenzel gegründet. Schon seit 1970 trainierte der Vogelexperte in Arresø in Nordseeland mit den Greifvögeln. Die ausgedehnten Wälder und die Nähe zum Meer machte die Region um Bindslev zum idealen Ort für das Vogelreservat. Das Eagleworld ist heute ein Ort für des Vogelschutzes, des Respekts vor den Tieren und für die Information der interessierten Zuschauer. Ursprünglich war es nicht geplant, das Eagleworld für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. 

Die Vogelshow

Die Präsentation der Greifvögel für die Öffentlichkeit beginnt jedes Jahr in den Osterferien und endet im Herbst. Die Vogelshow dauert ungefähr eine Stunde. Die Karten können eine Stunde vor der Vorstellung im Café erworben werden. Zusätzlich zur Vogelshow können steht den Zuschauern auch der Besuch der Vogelausstellung offen. 

Adler in Eagleworld

Besondere Programme

Ob Sie eine Nacht mit den Raubvögeln verbringen oder ein Lagerfeuer im Umfeld mit den stolzen gefiederten Freunden erleben möchten, das Eagleworld bietet verschiedene Programmpunkte an, die zu einem großen Erlebnis werden können.

Der Greifvogel am Lagerfeuer

Mit einem Adler am Lagerfeuer, eine Wurst mit Snobrood verspeisen und den Geschichten rund um die stolzen Vögel lauschen. Das bietet sich beim Greifvolgel Lagerfeuer an. Dabei kommen Sie dem großen Raubvogel sehr nahe und Sie können den Falkner am Lagerfeuer alle Fragen stellen, die Ihnen am Herzen liegen. Lernen Sie mit den Greifvögeln kommunizieren und genießen Sie die schöne Zeit in der Natur.

Eine Nacht mit dem Raubvogel

Wenn Sie die Adler bei Nacht beobachten möchten, dann ist dieses Angebot sicherlich interessant für Sie. Bei gutem Wetter wird ein Feuer entzündet und Lagerfeuergeschichten rund um die großen Jäger erzählt. Sie übernachten in Schlafsäcken Nahe des neuen Ausstellungsraums und können am folgenden Tag auch noch ein üppiges Frühstück genießen. 

Das Vogelrennen

Rudervögel erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 400 Stundenkilometern. Sie fliegen und navigieren dabei auf ganz unterschiedliche Weise. Beim Vogelrennen werden diese Geschwindigkeiten ermittelt und als Zuschauer können Sie eine Wette abgeben, welcher Vogel denn nun der schnellste ist.

Und am Ende ein Snack

Sie können im Eagleworld viele neue Erfahrungen sammeln und einen Einblick in eine vielleicht ganz neue Welt erhaschen. Im Anschluss bietet sich ein Besuch im Café Margarethe an. Hier stehen Ihnen Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen, Tee oder heißer Kakao mit Schokolade oder einem Stück Kuchen zur Auswahl. Sie können hier auch die eine oder andere Geschenkidee mit nach Hause nehmen.

Die Adresse für Ihr Navi

Nun fehlt eigentlich nur noch die Adresse zum Vogelreservat. Geben Sie in Ihr Navi ein:

Skagensvej 107
9881 Bindslev
Dänemark

Eine Webseite in dänischer Sprache mit vielen schönen Fotos finden Sie hier:
https://eagleworld.dk/