Das historische Museum Vendsyssel

Mehr als nur einen Blick in das vergangene Leben der Menschen von Vendsyssel können Sie im historischen Museum Vendsyssel erleben. Das Museum präsentiert nicht nur seine permanenten Ausstellungen, sondern auch zeitlich begrenzte Highlights, die auch den wiederholten Besuch des Museums interessant machen. Und für eine Stunde der Erholung bietet sich der schöne Museumsgarten an.

Der Weg zum historischen Museum Vendsyssel

Das Museum befindet sich in Hjørring in Nordjütland. Von Aalborg aus fahren Sie mit dem Auto eine knappe Dreiviertelstunde über die E39 nach Norden. Oder von Frederikshavn nach Westen über die Route 35. Die Fahrtzeit beträgt dann ungefähr eine halbe Stunde.

Vielfältige Ausstellungen

Vom Leben auf dem Bauernhof bis zum Wikingerfriedhof, vom historischen Spielzeug bis zur prähistorischen Ausstellung bietet das Museum Vendsyssel einen weit angelegten Querschnitt der Geschichte der Region. Werfen Sie auch einen Blick in das alte Lebensmittelgeschäft und den Museumshafen. 

Museum Vendsyssel

Der Bauernhof an der Wand

Die Wohnräume von so mancher Villa in Nordjütland ist mit Gemälden alter Bauernhöfe verziert. Werfen Sie einen Blick auf diese Bilder und Sie werden das harte Leben Bauern in Vendsyssel verstehen lernen. 

Die Spielzeugausstellung

Im Jahre 2016 wurde die Spielzeugausstellung im Vendsyssel Museum eröffnet. Hier können Sie einen Blick in die verspielte Steinzeit werfen oder auch das Spielzeug aus dem frühen 19. Jahrhundert kennen lernen. Oder Sie zeigen Ihren Kindern, mit welchen Spielkonsolen und Computern Sie selbst in den 1980er Jahren gespielt haben.

Die prähistorische Ausstellung

Im prähistorischen Bereich des Museums werden Ihnen die Zeiten der Antike, der Steinbronzezeit und der Eisenzeit vorgestellt. Betrachten Sie den Schmuck, die Waffen und die Feuersteinwerkzeuge dieser Zeit. Lernen Sie den Opferkult kennen und die Kunst des Keramikhandwerks. Werfen Sie einen Blick auf das Leben der Menschen am Ende der Eiszeit und betrachten Sie die imposanten Zähne des ausgestorbenen Mammuts.

Gebäude des Museum Vendsyssel

Ein Ausflug in das alte Lebensmittelgeschäft

Nein, es ist noch gar nicht so lange her, da kaufte der Mensch von Vendsyssel nicht im Discounter ein, sondern in einem Lebensmittelgeschäft, in dem Milch, Brot, Würstchen und Kaffee feilgeboten wurden. Die Ware bekam der Kunde im direkten Dialog mit dem Verkäufer. Lernen Sie einen solchen Treffpunkt kennen im alten Lebensmittelgeschäft. Erleben Sie das Aroma des Ladengeschäfts mit dem Duft nach Zimt und Zuckerkuchen und lernen Sie, was früher bedeutete ganz persönlich mit dem Verkäufer zu kommunizieren und auf diese Weise die Einkäufe zu tätigen.

Erleben Sie den Museumsgarten

Sie möchten all die Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse aus dem Museum in einer ruhigen Stunde verarbeiten? Dann bietet sich ein Ausflug in den Museumsgarten an. Hier finden Sie alte Gehölze und große Rasenflächen. Genießen Sie die Ruhe auf einer der weißen Bänke und lernen Sie den Kräutergarten im Priesterhof kennen. Belohnen Sie den aufregenden Tag mit einem Eis oder einem üppig gepackten Esskorb.

Die Adresse zum Museum:

Museumsgade 3
9800 Hjørring
Dänemark

Und die Webseite: vhm.dk