Den Gamle By — Die alte Stadt lädt zu Entdeckungen in Aarhus ein

Aarhus hat viele tolle Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wenn Sie in der Region Ferien machen, sollten Sie Den Gamle By besuchen. Hier handelt es sich um ein beliebtes Freilichtmuseum.

Den Gamle By heißt auf Deutsch "die alte Stadt", und dieser Name zeigt an, dass Sie in die Vergangenheit reisen. Einige Straßen dieser top-bewerteten Museumsstadt führen Sie bis ins 17. Jahrhundert zurück, doch die Schwerpunkte liegt im späten 19. Jahrhundert, in den 1920er und in den 1970er Jahren. Bei Ihrem Gang durch die verschiedenen Stadtteile fühlen Sie sich durch die authentische Umgebung wie aus der Zeit gefallen.

Straßenbild 70er Jahre in Aarhus

Wie Sie nach Den Gamle By kommen

Den Gamle By befindet sich direkt in Aarhus, südlich vom Botanischen Garten. Bei Ihrer Anreise über die Autobahn E45 nehmen Sie eine der Ausfahrten 46, 47, 48 oder 50 nach Aarhus. Wenn Sie bereits in der Stadt sind, fahren mehrere Buslinien nach Den Gamle By, unter anderem die 3A und die 14.

Zurück in die Vergangenheit: das 18. Jahrhundert

In dem älteren Teil von Den Gamle By sehen Sie urige Häuser mit schönen Gärten. Teilweise stammen die hier wieder aufgebauten Gebäude sogar aus dem 17. Jahrhundert. In den Wohnungen, Werkstätten und Läden treffen Sie immer wieder auf Personen in der damals üblichen Kleidung. Ein Großteil der Häuser kann betreten werden, sodass Sie einen Blick in die frühere Wohnkultur bekommen. Dazu kommen Ausstellungen, in denen Sie und Ihre Familie alte Uhren, Silberschmiedewaren, historisches Spielzeug und Trachten bewundern können. Interessant ist natürlich auch der Einblick in einige Handwerkskünste und in das Bierbrauen.

17 Jahrhundert in Aarhus

Der Wechsel ins 20. Jahrhundert: die 1920er

Die Straßenzüge der 1920er Jahre werden von Bürgersteigen, Straßenlaternen und Telefonleitungen gesäumt. Die Reklameschilder an den Hauswänden geben Ihnen das Gefühl, in der Zeit zurückgereist zu sein. Unter anderem können Sie eine traditionelle Eisenwarenhandlung sehen, eine urige Buchhandlung und eine Drogerie. Das Postamt und die Telefonzentrale runden diesen Stadtteil ab.
Es gibt historische Autos zu sehen, was nicht nur für Sie spannend ist, sondern auch für Ihren Nachwuchs. Der Autohandel Carl Christensen hat hier seine Werkstatt und macht es möglich, nicht nur die alten Autos zu bestaunen, sondern auch die dazugehörigen Ersatzteile. Hier bekommen Sie fast Lust, selbst bei den Reparaturen mitzuhelfen.

Auf der Zeitschiene: die 1970er

Im nächsten Stadtviertel landen Sie in den 1970er Jahren. Hier gibt es bereits ein Geschäft für Radios und Fernseher, außerdem lädt der Minimarkt zum Eintreten ein. Vielleicht werfen Sie auch einen Blick in die Praxis des Gynäkologen oder Sie schauen beim Friseur hinein. Der Kindergarten ist natürlich für die Kleinen interessant. In den Wohnungen wurde der typische Stil der 1970er in Dänemark authentisch nachgebildet. Für die Auto-Fans gibt es einen VW-Käfer und einen alten Citroën zu sehen. Die Werkstatt für Mopeds ist ebenfalls einen Besuch wert. Weitere typisch dänische Bilder sind der Pfadfindertreffpunkt und die Jazzbar, die in der Havnegade liegt. In dieser historischen Bar finden auch heute noch hin und wieder Livekonzerte statt.

Das Freilichtmuseum zum Anfassen: Machen Sie mit

Das lebendige Museum Den Gamle By bezieht Sie direkt mit ein, sodass Sie beispielsweise Wasser aus dem Brunnen schöpfen oder die Mistkarre zum Haufen schieben können. Sprechen Sie die historisch gekleideten Personen einfach an, wenn Sie in einem der Geschäfte einkaufen oder im Pferdewagen mitfahren möchten. Auf dem großen Festplatz warten ein paar weitere Mitmach-Aktionen auf Sie und Ihre Kinder. Wie wäre es mit einem Versuch, auf Stelzen zu laufen? Oder kegeln Sie lieber? Hier gibt es außerdem ein Karussell und Luftschaukeln.

Springbrunnen in Aarhus

Fazit: Eine Zeitreise in eine frühere Welt

Ihr Weg durch Den Gamle By bringt Sie selbst zum Staunen und Ihre Kinder werden erst recht die Augen aufreißen, vor allem, wenn Sie ihnen von Ihrer eigenen Kindheit erzählen, als es noch keine Computer gab. In den schmalen Gassen mit Kopfsteinpflaster fasziniert nicht nur die historische Architektur, sondern auch der direkte Kontakt mit den Kunsthandwerkern und Verkäufern macht Spaß. Ob Sie dem Schneider zusehen oder das Spielzeugmuseum besuchen, hier lassen sich alle etwas mehr Zeit.

Die Adresse von Den Gamle By

Viborgvej 2
8000 Aarhus C
Denmark
www.dengamleby.dk