Luxusferienhaus.de als CO2-neutrale Website

Eine globale Initiative ist das Klimaprojekt CO2-neutrale Website. Die Organisation mit Sitz im INCUBA Science Park in Aarhus bietet die Kompensation von Emissionen an, die durch das Betreiben und Nutzen einer Internetpräsenz zwangsläufig aufgrund des Stromverbrauchs entstehen. Sie erfährt finanzielle Unterstützung durch den Staat Dänemark und andere Förderer. Luxusferienhaus.de beteiligt sich an dem Projekt, denn der Klimaschutz liegt uns am Herzen.

Maßnahmen und Ziele der Initiative

Ziel des Klimaprojekts ist, den Verbrauch von CO2 zur Betreibung von Websites zu reduzieren. Damit trägt die Initiative dazu bei, die Umwelt zu schützen. Die teilnehmenden Websitebetreiber und ‑betreiberinnen leisten je nach Anzahl der Seitenbesuche pro Monat einen geldwerten Beitrag. Durch die gebündelten Beiträge können auch große Projekte verwirklicht werden, die mithelfen, den weltweiten CO2-Verbrauch zu reduzieren.

Von der Initiative werden die Emissionen berechnet, die durch eine Website hervorgerufen werden. Diese Menge an CO2 wird durch verschiedene Maßnahmen kompensiert. Unter anderem baut die Initiative neue, regenerative Energiequellen. Außerdem werden von offiziellen Stellen zertifizierte Projekte finanziell unterstützt, die dazu dienen, den Regenwald oder andere bedrohte Naturräume zu schützen. In Kenia stellt die Klimainitiative CO2-neutrale Website energieeffiziente Herde zum Kochen zur Verfügung, um der Abholzung entgegenzuwirken.

Regelmäßig werden die durch die Maßnahmen erreichten CO2-Kompensationen geprüft. Diese Prüfungen obliegen dem international tätigen Wirtschaftsunternehmen Deloitte, das seinen Hauptsitz in London sowie Zweigstellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz hat. So können die Partner des Projekts CO2-neutrale Website sicher sein, dass sie mit ihrem Beitrag aktiv am Umweltschutz mitwirken.

Zertifizierung CO2-neutraler Websites

Weltweit beteiligen sich bereits mehr als 2500 Unternehmen und Organisationen aus über 30 Ländern an dem Klimaprojekt. Viele Besucherinnen und Besucher von Websites wissen es zu schätzen, wenn Umweltschutz zur Firmenphilosophie gehört. Zahlreiche kundenorientierte Unternehmen wollen in der heutigen Zeit soziale Verantwortung übernehmen. Wer sich an dem Projekt CO2-neutrale Website beteiligt, erhält ein Zertifikat in mehreren Sprachen sowie ein Icon für die eigene Website. So ist für jeden, der die Domain besucht, direkt sichtbar, dass sich der Betreiber im Klimaschutz engagiert.

Zertifikat CO2-neutrale Website Luxusferienhaus.de

Luxuferienhaus.de ist Partner des Projekts, um mitzuhelfen, die Umwelt zu schützen und die Lebensqualität aller Menschen zu fördern. Wir möchten, dass Sie auch in der Zukunft im Urlaub in Dänemark die frischeste Luft schnuppern können. Deshalb setzen wir uns dafür ein, die globalen Emissionen zu senken, indem wir den CO2-Verbrauch unserer Website neutralisieren.

Zertifikat CO2-neutrale Website Luxusferienhaus.de

Zum Zertifikat CO2-neutrale Website Luxusferienhaus.de