Das Wikingermuseum Ladby

Das Ladby-Schiff ist ein Wikingerschiff, das 1935 vom Apotheker und Amateurarchäologen Poul Helweg Mikkelsen aus Odense gefunden und 1937 ausgegraben und in Beton gegossen wurde. Nach der Ausgrabung war klar, dass das Schiff als Begräbnisstätte gedient hatte, das heißt, dass das Schiff mit seinem Kapitän begraben worden war. Das Schiffsgrab ist heute das Zentrum des Wikingermuseums Ladby, das mit dem Grab und dem Museumsgebäude die Geschichte der Wikinger, von deren Leben und Tod erzählt.

Ausstellungen und Aktivitäten im Wikingermuseum

Heute besteht das Museum aus mehr als nur einem Grabhügel, nämlich einer zeitgemäßen Informationsstätte über das Wikingerschiffgrab und über die Wikingerzeit in ihrer Gesamtheit. Die Ausstellung Landbykongens Verden erzählt unter anderem die Geschichte des Mannes aus dem Grab und beantwortet die vielen Fragen, die im Laufe der Zeit auf den vielen Führungen zum Hügel gestellt wurden. Das Museum beherbergt Gegenstände aus dem Wikingerschiffsgrab und andere Funde aus der Wikingerzeit aus dem Nordosten Fünens. Darüber hinaus gibt es ein Ausstellung aktueller Funde, Informationen über Forschungsprojekte, Sonderausstellungen und einen Workshop zur Präparation von Funden. Zu guter Letzt bietet das Museum eine Rekonstruktion des Schiffes Landbydragen das im Fjord vor Anker liegt.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten tolle Ideen für den nächsten Ferienhausurlaub
Wir senden Ihnen regelmäßig Neuigkeiten, Tipps und Inspirationen für Ihren Urlaub, und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Wir geben nicht Ihre Emailadresse weiter.
VIELEN DANK FÜR IHRE ANMELDUNG FÜR UNSEREN NEWSLETTER
Wir freuen uns darauf, Sie über interessante Neuigkeiten rund um unsere Luxusferienhäuser zu informieren. Bevor wir dies tun können, müssen Sie jedoch Ihre Anmeldung bestätigen. Bitte nutzen Sie dafür den Link in der E-Mail, die Sie von uns erhalten haben.

Führung

Machen Sie mehr aus Ihrem Besuch im Wikingermuseum Ladby mit einer privaten Tour. Die Touren dauern ca. eine Stunde und müssen im Voraus gebucht werden. Die Führungen bestehen entweder aus einer Führung durch das Museum oder handeln vom Ladby-Teppich, der die Geschichte des Ladby-Schiffes in Form einer schönen Stickerei erzählt. Es ist möglich, eine zusätzliche halbe Stunde für den Ladby-Teppich oder Ladbydragen zu wählen. Darüber hinaus ist es möglich, auch abends einen Besuch im Wikingermuseum zu buchen

Finden Sie Ihren Weg zum Viking Museum Ladby

Das Museum befindet sich unter folgender Adresse:

Vikingevej 123
5300 Kerteminde

Besuchen Sie die Website des Museums und lesen Sie hier mehr.