Ferienhaus Dänemark – Exklusive Ferienhäuser in Dänemark an der Küste

Sowohl für Familien als auch für Paare und Singles ist das Ferienhaus Dänemark ein fantastische Unterkunft für den Urlaub in Dänemark. Zu eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten und zahlreichen Events in den Bereichen Kultur, Musik und Kunst gesellen sich einmalige Naturgebiete sowie Freizeitangebote, die Kindern und Erwachsenen Spaß machen. Dänemark hat mit die schönsten und saubersten Strände Europas, des Weiteren ist das flache Land für ausgedehnte Radtouren perfekt, gut beschilderte Wege weisen den Weg. In allen Regionen Dänemarks gibt es gemütliche Ferienhäuser, die zu einem individuell gestalteten Urlaub in Dänemark einladen.

Mehr Häuser zeigen

Das ist wichtig für den Ferienhaus Urlaub in Dänemark!

Achten Sie beim Mieten auf den Standort Ihres Luxusferienhauses. Vielleicht ist Ihnen der Blick auf das Meer wichtig? Oder die Nähe zu Nordsee, zum Wald, zu den Dünen und Wanderwegen?

Dänemark ist ein vergleichsweise kleines Land mit einem hervorragenden Straßennetz. Am besten planen Sie alle Ausflugsziele schon im Vorfeld. Das erhöht die Vorfreude und macht die Tour zu den Highlights von Dänemark leichter.

Wie wäre es mit einem Urlaub an der dänischen Ostsee? Hierfür bieten sich Reiseziele, wie Ostjütland, Südseeland, Bornholm oder die Insel Fünen an.

Zu den beliebtesten Surfsports von Europa gehört Klitmøller an der dänischen Nordsee. Nicht zufällig wird dieses Reiseziel auch als „Cold Hawaii“ bezeichnet. Klitmøller liegt in Dänemarks Nordwesten und die wilden Winde bieten den perfekten Hintergrund für das Wellenreiten.

Reiseziel Nordsee Dänemark mit Ferienhaus
Reiseziel zum Ferienhaus an die Nordsee Dänemarks

Dänemark – Eines der beliebtesten Reiseziele für das Ferienhaus

Das Land der Wikinger gehört zu den beliebtesten Reisezielen für den deutschen Touristen. Ob Sie mit dem Auto, dem Flugzeug oder mit der Fähre anreisen, von Deutschland aus ist Dänemark eigentlich immer gut zu erreichen.

Vor allem für den Familienurlaub ist Dänemark ein perfektes Reiseziel. Sie können ganz abgelegen in der Natur in einem Ferienhaus Ihr Quartier beziehen oder Sie entscheiden sich für einen Urlaub in einer der dänischen Städte. Egal, wo Ihr Ferienhaus am Ende liegt: Nach Ausflugszielen für Groß und Klein brauchen Sie nicht lange zu suchen.

Ferienhaus der Luxusklasse buchen

Genießen Sie etwas Luxus während des Urlaubs. Ferienhäuser mit Luxus und Pool in Dänemark, das bedeutet viel Platz für viele Personen. Die meisten angebotenen Ferienhäuser verfügen über einen Innenpool im eigenen Pool-Raum oder über einen Whirlpool. Auch an Regentagen können Sie Ihren Urlaub in Dänemark genießen. Hierfür sorgt der Aktivitätsraum mit seinem vielfältigen Spielangebot mitten im Ferienhaus. Das exklusive Design macht so manches Luxusferienhaus zum regelrechten Blickfang.

Die Dänische Herzlichkeit

Hilfsbereit und weltoffen präsentieren sich unsere Nachbarn im Norden. Manchmal braucht es etwas Zeit, bis das Eis bricht, aber Dänen sind prinzipiell privat sehr zuvorkommende und warmherzige Menschen. Bei Problemen und Fragen können Sie sich stets an anwesende Menschen wenden. Einen Versuch ist das immer wert.

Welche Sprachen sprechen die Dänen?

Die Amtssprache ist natürlich Dänisch. Aber mit den meisten Dänen können Sie sich auch auf Englisch unterhalten. Manche Dänen können auch etwas Deutsch sprechen. Vor allem in den Regionen nahe der deutschen Grenze sind viele Dänen der deutschen Sprache mächtig.

Die Kultur von Dänemark erleben

Vielleicht ist auch ein Blick in die Kultur und die Geschichte Dänemarks für Sie interessant. Dann finden Sie vor Ort viele Museen, Ausstellungen und Informationen rund um unser faszinierendes Nachbarland im Norden. In Dänemark leben nur 6 Millionen Einwohner. Das Staatsoberhaupt ist die dänische Königin Margrethe II. Die Stadtresidenz der Königsfamilie ist das Schloss Amalienborg in Kopenhagen. Dieses Schloss ist gleichzeitig auch eine der beliebtesten Attraktionen für Touristen. Statten auch Sie dem Schloss einen Besuch ab.

Die Vielfalt der Ausflugsziele

In Dänemark wird es Ihnen niemals langweilig. Ob Sie gerne Museen, alte Schlösser und Herrensitze besichtigen, ob Sie fast unberührte Naturschutzgebiete erleben möchten oder mit Ihren Kindern einen Zoo oder Freizeitpark besuchen möchten, Ihr Ferienhausaufenthalt in Dänemark kann zu einem bunten und vielfältigen Urlaub mit den Besuch unzähliger Attraktionen und Sehenswürdigkeiten werden.

Für den Ferienhausurlaub mit jüngeren Kindern ist vor allem auch ein Ausflug in das Legoland in Billund zu empfehlen. In Odense können Sie sich in die Märchenwelt von Hans Christian Andersen begeben. Lernen Sie die „Prinzessin auf der Erbse“ und das „hässliche Entlein“ kennen. Die „kleine Meerjungfrau“ ist sogar als Statue in Kopenhagen ausgestellt.

So schmeckt Dänemark

Was wäre ein Urlaub in Dänemark ohne die dänische Küche kennen zu lernen. Und das kulinarische Angebot von Dänemark bedeutet zweifellos mehr als Smörrebröd und Hotdogs. Zu den traditionellen Gerichten Dänemarks gehört auch der Schweinebraten in brauner Soße. Und wenn Sie in der Küstenregion nächtigen (die Küste ist in Dänemark eigentlich fast überall), dann können Sie direkt am Hafen frischen Fisch kaufen und in Ihrer gut ausgestatteten Ferienhaus-Küche selbst zubereiten. Machen Sie das gemeinsame Kochen zum Familienevent. Der Besuch im Restaurant ist in Dänemark nicht so günstig wie in Deutschland. Aber es lohnt sich, die Dänische Küche kennen zu lernen. Vor allem die Fischrestaurants sind zu empfehlen. Wir haben viele Ferienhäuser mit XXL-Küche im Angebot.

Der Strand immer in der Nähe

Die Strände Dänemarks sind allgegenwärtig. Wo immer Sie sich in Dänemark befinden, die Küste liegt niemals mehr als 55 Kilometer von Ihrem Luxusferienhaus entfernt. Zu den beliebtesten Stränden Dänemarks gehören der Strand von Blokhus, der Saltum Strand, der Strand von Sondervig und der Strand von Blavand. Am sechs Kilometer breiten Strand von Römö können Sie sich im Strandsegeln und dem Kitebuggysurfen üben.

Mit dem Hund in den Urlaub

Dänen sind in aller Regel recht tierfreundliche Menschen. Nicht zufällig gibt es in Dänemark extra ausgewiesene Hundewälder. Hier kann Ihr Hund in Dänemark auch ohne Leine durch die Natur wandern. Je nach Jahreszeit und Region sind auch die Strände für den freilaufenden Hund zugelassen. Achten Sie bei der Einreise mit Hund darauf, dass Ihre Fellnase über einen aktuellen Impfpass verfügt. Bestimmte Hunderassen dürfen leider nicht nach Dänemark einreisen.

Dänemark in vier Jahreszeiten

Der Wassersport an Dänemarks Stränden steht natürlich im Sommer im Vordergrund. Aber auch in den anderen Jahreszeiten hat Dänemark viel zu bieten. Im Herbst können Sie die bunten Farben der dänischen Wälder genießen und am Strand den Drachen steigen lassen. Oder Sie verknüpfen Ihr Weihnachtsfest mal mit einem Urlaub in Dänemark. Lernen Sie am Kaminfeuer, was das dänische Wort „hygge“ bedeutet.

Frische Ferien auf den dänischen Nordseeinseln im Ferienhaus

Eine kurze Anreise ist einer der Vorteile, wenn Sie eine Insel in der Nordsee Dänemarks als Reiseziel wählen. Direkt über Sylt befindet sich Rømø, das Eiland ist durch einen Damm mit dem Festland verbunden. Auf der Nordseeinsel erwarten Sie überaus breite Sandstrände, die Sie mit dem Auto befahren dürfen. Für einen Aktivurlaub in Dänemark ist Rømø bestens geeignet, Kitebuggyfahren und Strandsegeln werden angeboten, die Windverhältnisse sind ideal, um zu surfen oder Drachen steigen zu lassen.

Vor der Küste der Stadt Esbjerg liegt Fanø im Wattenmeer. Faszinierende Naturerlebnisse sind garantiert, wenn Sie Ihren Urlaub auf dieser Insel verbringen. Robbensafaris und Vogelbeobachtungen geben Einblicke in die Tierwelt der Dänischen Nordsee, die Flora lässt sich am besten beim Wandern entdecken.

Wundervolle Reiseziele in der Region Jütland

Jütland bildet das Festland von Dänemark, die nördliche Spitze ist durch den Limfjord abgetrennt. An der Westküste lockt die Nordsee mit traumhaften Dünenlandschaften und den besten dänischen Surfspots. Die Ostseeküste ist durch kinderfreundliche Strände und spannende Attraktionen wie Djurs Sommerland geprägt. Nicht nur außerhalb der Sommerszeit ist es von Vorteil, für den Familienurlaub ein Ferienhaus mit Pool zu buchen, damit die Kinder jederzeit ausgiebig planschen können.

Zu den schönsten Reisezielen im Westen gehört Blåvand mit seinem herrlichen Sandstrand und weitläufigen Dünenlandschaften. Weiter nördlich liegt Houstrup Strand, das Ferienhausgebiet bildet einen exzellenten Ausgangspunkt für einen Ausflug zum Wikingerhafen Bork. Søndervig am Ringkøbing Fjord ist einer der optimalen dänischen Urlaubsorte für Wassersportfans. Nahe dem Nissum Fjord befindet sich Vester Husby, ein tolles Reiseziel für einen gemächlichen Strandurlaub in Dänemark.

Erlebnisreicher Urlaub auf der dänischen Insel Seeland

Auf Seeland befinden sich einige der spektakulärsten Attraktionen Dänemarks. Eine Fülle an Sehenswürdigkeiten gibt es in der Hauptstadt Kopenhagen zu entdecken, darüber hinaus liegen viele prachtvolle Schlösser auf der Insel. Ein besonders attraktives Reiseziel für den sommerlichen Urlaub in Dänemark ist die Dänische Riviera. Ferienorte mit viel Charme erwarten Sie in dem Strandparadies an der Nordküste Seelands. Antiquitäten- und Trödelläden, malerische Häfen und ausgezeichnete Angelplätze machen den Reiz der Region aus.

Naturverbundene Reisen auf die Ostseeinseln Dänemarks

Naturphänomene von Weltrang sind auf den dänischen Ostseeinseln zu Hause. Eines der beeindruckendsten ist die weiße Steilklippe Møns Klint auf dem südlich von Seeland gelegenen Eiland Møn. Doch auch die anderen Inseln in der Ostsee verzaubern mit einzigartigen Landschaften.

Fünen ist der beste Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Inseln in der Dänischen Südsee. Einen Besuch lohnt unter anderem Ærø, das Eiland gilt als besonders hyggelig, ein Highlight ist der Hauptort Ærøskøbing mit seinen historischen Kopfsteinpflastergassen und Häusern.

Östlich von Fünen und Ærø erstreckt sich Langeland in der Ostsee, wo reizende kleine Hafenstädte den Urlaub versüßen. Wenn Sie in den Ferien in Dänemark Radtouren unternehmen möchten, bietet sich ein Aufenthalt auf der heimeligen Insel an: Spannende Ausflugsziele sind das Museum Langelandsfort und der Herrensitz Skovsgaard Gods, der als Biohof mit Café und Hofladen genutzt wird.

Erholsamer Ferienhausurlaub auf Lolland und Falster

Zwischen Langeland und Møn liegen die Inseln Lolland und Falster. Prächtige Herrenhäuser, urige Hofläden, Weinberge und pittoreske Handelsstädte prägen das Antlitz von Lolland. An der Südküste befinden sich idyllische Ferienhausgebiete, die einen erholsamen Urlaub in Dänemark garantieren. Feine Sandstrände verlocken zu Sonnenbädern, interessante Ausflugsziele wie die Kaufmannshöfe von Rødby liegen in direkter Nähe.

Exotische Tiere entdecken Sie auf der dänischen Insel Falster, wenn Sie dem Krokodille Zoo einen Besuch abstatten. Ein wunderbares Reiseziel für den Sommerurlaub ist Marielyst, der Ferienort verfügt über einen ausgedehnten Strand, der bereits mehrfach zum besten von ganz Dänemark gewählt wurde. Abwechslung bietet der Golf & Fun Park, in dem Sie sich Aktivitäten wie Bubble Soccer, Discgolf und Adventure-Minigolf widmen können.

Sonnige Ferien auf der Ostseeinsel Bornholm

Abseits vom übrigen Dänemark ist Bornholm in der Ostsee gelegen, die Insel mit den meisten Sonnenstunden im Land. Ihr Markenzeichen sind weiße Rundkirchen sowie die Burgruine Hammershus. Eine regionale Delikatesse ist der geräucherte Bornholmer Hering. Besonders lauschig ist es an der unter Naturschutz stehenden Südostspitze der Ostseeinsel, wo eine Küstendüne und der ellenlange Dueodde Strand zu geruhsamen Stunden am Meer verführen.

Luxuriöse Ferienhäuser für den Urlaub in Dänemark

Gönnen Sie sich ein stilvolles Ferienhaus mit umfangreicher Ausstattung für Ihren wohlverdienten Urlaub in Dänemark! Ein Whirlpool und eine Sauna gehören bei unseren Urlaubsdomizilen zum Standard, auch ein Außenbereich ist immer vorhanden. Die meisten unserer Luxus-Ferienhäuser in Dänemark sind darüber hinaus mit einem Indoor-Swimmingpool ausgestattet, so dass Sie selbst im Winter nicht aufs Badevergnügen verzichten müssen. Zudem sind in unseren Ferienhäusern zahlreiche Spielmöglichkeiten für große und kleine Kinder im Haus und im Garten vorhanden. Einige Ferienhäuser sind besonders gut für den Urlaub mit Hund in Dänemark geeignet, da Sie ein umzäuntes Grundstück haben, so dass Ihr Liebling sich austoben kann. Besonders in den dänischen Städten rund um das Ferienhaus wird viel Shopping, Wellness und Luxus geboten.

Urlaub in Dänemark mit der Familie
Schwungvoller Urlaub in Dänemark mit der Familie. Bildquelle: Robin Skjoldborg (2018) / VisitDenmark

Wie viele Ferienhäuser werden angeboten?

Luxusferienhaus bietet ungefähr 300 Ferienhäuser in ganz Dänemark an. Die exakte Anzahl der angebotenen Luxusferienhäuser ist natürlich stets in Bewegung.

Was zeichnet ein luxuriöses Ferienhaus in Dänemark aus?

Das Luxusferienhaus definiert sich über seine umfangreiche Ausstattung. Dabei ist doch jedes Luxusferienhaus ein bisschen anders. Eine Saune und ein Whirlpool gehören zu den meisten luxuriösen Ferienhäusern mit dazu. Oft wird auch ein Indoor-Swimmingpool angeboten.

Verfügen die Luxusferienhäuser über einen Außenbereich?

Ein Außenbereich ist in jedem Fall in Dänemark am Ferienhaus vorhanden. Meistens in Kombination mit einem Garten. Hier können Ihre Kinder spielen, hier finden am Abend Ihre Mahlzeiten am Grill statt.

Sind die Ferienhäuser auch für Reisende mit Hund geeignet?

Eine Vielzahl der Ferienhäuser in Dänemark sind auch für Hunde gut ausgestattet. Oft ist das Grundstück eingezäunt, so dass sich Ihr Hund auch ohne Leine auf dem Grundstück austoben kann.